starke Ideen

Wir setzen uns ein für:

»     eine sensible städtebauliche Entwicklung, die den Charakter Ilsfelds und der Teilorte bewahrt. Wir brauchen Bebauungspläne, die sich an den Bestand anpassen. 

»     eine Entlastung der König-Wilhelm-Straße und ein Verkehrs- und Parkkonzept für eine lebendige Ortsmitte

»     einen Stopp der Planungen für die Norderweiterung der Rastanlage Wunnenstein-West. Einer Süderweiterung stehen wir offen gegenüber.

»     den Ausbau des Lärmschutz an der A 81

»     sichere Schulwege, ein verkehrssicherer Fußweg zum McDonalds.

»     einen Radweg nach Winzerhausen.

»     mehr Transparenz bei der unteren Baurechtsbehörde.

»     mehr öffentliche Sitzungen des Gemeinderates.

»     einen interkommunalen Ordnungsdienst für längere Präsenzzeiten. 

»     den Schutz der Felder und Wiesen rund um die Tank- und Rastanlage Wunnenstein. 

»     Eine Stärkung des Gewässerschutzes an Stellplätzen und Lagerflächen.

»     einen gesunden Brachenmix im Gewerbegebiet und Augenmaß beim Flächenverbrauch

»     eine flächendeckende Netzabdeckung und Breitbandausbau

»     eine Stärkung der regionalen Landwirtschaft, Bewässerung für Weinberge und Felder und eine Fortführung des Wegebaus. 

»     den langfristigen Erhalt der Grundschule in Auenstein und die Stärkung des Schulstandortes Ilsfeld

»     den Ausbau des Königin-Charlotte-Stiftes zur Sicherung der örtliche Pflege. 

»     eine gerechte Vereinsförderung und die gezielte Förderung von Gruppenleitern.

»     die Unterstützung der Straßenfeste sowie öffentlichen Sport- und Kultur-veranstaltungen

»     die Pflege der Heimatgeschichte und Dorftradition und die Unterstützung des historischen Archives.

 

mehr Ideen für ein starkes Ilsfeld und alle Eckpunkte finden Sie hier

Nach oben